Gut besuchte Frühjahrsshow

Rund 500 Besucher – damit hatte wirklich keiner gerechnet. So viele Menschen interessierten sich am letzten Samstag für die Vorführungen der verschiedenen Tanzgruppen des TSV Lesum-Burgdamm. Cheerleader, Hiphop, Standard- und Latein-Tanz, von klein bis groß beeindruckten die Sportler mit ihrem Können. Im letzten Jahr starteten vier neue Gruppen und sie nutzten die Show, um zu zeigen was sie bisher gelernt hatten.

Besonders rührend waren die Kindergruppen unter Leitung von Tanja Mahlberg. Die kleinsten hüpften mit sichtlich viel Spaß als Pippi Langstrümpfe oder als kleine Ballerinas durch die Halle. Die Zuschauer auf den Rängen spendeten reichlich Beifall. Auch die Gruppe „Tänze der Welt“ präsentierte sich erstmals öffentlich. Sie vermittelte durch ihren Tanz Freude und Lebenslust. Die Gruppe „Tänze der Welt“ trainiert unter der Leitung von Angelika Hoischen seit dem letzten Herbst und sucht noch weitere Mittänzer und Mittänzerinnen. Wer Lust hat mitzumachen, ist herzlich willkommen.

Am Ende waren auch die unzähligen gespendeten Kuchen aufgegessen, was vorher alle für unmöglich gehalten hatten, und der Kaffee getrunken. Die Tänzer, die Helfer und die Organisatoren waren zufrieden. Was will man mehr?

DSCN3407

 

Veröffentlicht unter news

Alisa Anders: Neue Übungsleiterin für Jazz4Fun

Die Jazz4Fun-Gruppe hat eine neue Übungsleiterin. Alisa Anders hat die Gruppe übernommen und trainiert freitags von 19:30h bis 20:30h nach mitreißender Musik. Sie verfügt über 14 Jahre Tanzerfahrung in Ballet, Hiphop und Jazz. Spaß an der Bewegung zur Musik möchte sie den Teilnehmerinnen ermöglichen. Ein paar Kraft- und Dehnübungen machen den Workout perfekt. Neue Teilnehmerinnen sind stets willkommen.

Veröffentlicht unter news

Frühjahrsshow der Tanzabteilung 5. März 2016

frühjahrsshow_plakat_A3 Kopie

Kinder, Jugendliche und Erwachsene präsentieren in einer tollen Show ihr tänzerisches Können. Erleben Sie die vielfältigen Tanzmöglichkeiten im TSV-Lesum. Können wir Sie für Bewegung mit Musik zu begeistern?

Tanzen, ein Freizeit- und Gesundheitssport, der für alle Altersklassen geeignet ist, erfreut sich großer Beliebtheit bei allen, die etwas für ihre Kondition tun wollen. Kommen Sie zum TSV Lesum, schließen Sie sich einer der Tanzgruppen an und haben Sie Spaß.

Wann: Samstag, 5. März 2016, 15 Uhr
Wo: Sportzentrum Bördestraße

Veröffentlicht unter news

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 16. Februar 2016

Die Jahreshauptversammlung findet am Donnerstag den 16. Februar 2016 ab 19.00 Uhr im Vereinsheim Klostermühlenweg 44 statt. Die Tagesordnung steht in der begefügten Einladung. Ein Verein lebt von der Mitarbeit seiner Mitglieder. Deshalb kommt, diskutiert und entscheidet mit über das, was in diesem Jahr gemacht werden soll.

Auch folgende Positionen wollen wieder besetzt werden: Abteilungsleiter/in, Stellvertretende/r Abteilungsleiter/in, Kassenwart/in, Medienreferent/in und zwei Kassenprüfer/innen. Wer sich vorstellen kann, etwas Zeit und Arbeit in die Vereinsarbeit zu investieren, sollte  auf der Sitzung für ein Ehrenamt kandidieren.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2016

Veröffentlicht unter news

Workshop Reihe Salsa/Bachata/Discofox

Für das Jahr 2016 bietet die TSA des TSV-Lesum Burgdamm wieder eine Workshop- Reihe für Paare an, Anmeldung hier

Samstag 20. Februar
WS3 14:00 – 15:45 Uhr Salsa Anfänger – Teil I keine Vorkenntnisse notwendig
WS4 16:00 – 18:00 Uhr Salsa Anfänger – Teil II Salsa Anfänger Vorkenntnisse notwendig
Samstag 12. März
WS5 14:00 – 15:45 Uhr Discofox Figurenfolge Discofox Vorkenntnisse notwendig
WS6 16:00 – 18:00 Uhr Salsa Figurenfolge Salsa Vorkenntnisse notwendig
Samstag 09. April
WS7 14:00 – 15:45 Uhr Discofox Anfänger keine Vorkenntnisse notwendig
WS8 16:00 – 18:00 Uhr Discofox Figurenfolge Discofox Vorkenntnisse notwendig

Preise

  • Nicht Mitglieder 20 € Pro Workshop/Paar
  • TSA Mitglieder 15 € Pro Workshop/Paar
Veröffentlicht unter news

Schnupperstunde: von Samba bis Sirtaki

Von Samba bis Sirtaki: Am Samstag den 24. 10. bietet unsere Trainerin Angelika Hoischen um 15:00 h im Sportzentrum Bördestraße 10 eine Schnupperstunde an. Alle, die einmal ausprobieren wollen, ob ihnen das Tanzen liegt, können vorbeikommen und mittanzen. Wenn es Ihnen gefällt, können Sie danach in den Kurs „Tänze der Welt“ einsteigen.

Ob als Single oder als Paar, ob jung, ob alt, alle sind willkommen, Hauptsache die Teilnehmer sind gut drauf und wollen gemeinsam Spaß haben.

Die Schnuperstunde ist für Mitglieder des TSV Lesum-Burgdamm kostenlos.  Alle anderen zahlen drei Euro.

Bitte melden Sie sich an unter kontakt@tsv-lesum-tanzen.de oder unter der Telefonnummer 04480 948129

 

Veröffentlicht unter news

Tänze der Welt ab 15.10. als reguärer Kurs

Ab 15.10. gibt es Tänze der Welt jetzt regelmäßig. Auf Bitten interessierter Mitglieder haben wir die Anfangszeit auf 15:00 h verschoben. Die Trainerin Angelika Hoischen freut sich auf viele neue Mitttänzer und Mittänzerinnen.

Die Kulturen verschiedener Länder lassen sich über ihre Tänze erleben, denn in jedem Land tanzt man anders. In dem Workshop reisen die Teilnehmer tanzend um die Welt von Europa über Nordamerika nach Indien, von Irland nach Griechenland oder in die Türkei. Unbeschwertheit genießen und an den vergangenen oder zukünftigen Urlaub denken, das geht bei den Tänzen der Welt.

Wer regelmäßig tanzt, tut zudem etwas für Körper, Geist und Seele und verbessert Ausdauer und Beweglichkeit.

Ob als Single oder als Paar, ob jung, ob alt, alle sind willkommen, Hauptsache die Teilnehmer sind gut drauf und wollen gemeinsam Spaß haben.

Anmeldung erforderlich unter kontakt@tsv-lesum-tanzen.de oder unter der Telefonnummer 04480 948129

Veröffentlicht unter news

Interview mit Tanja Mahlberg – Neue Trainerin für unsere Kindergruppen

Tanja Mahlberg ist eine staatlich geprüfte Lehrerin für Tanz und Tänzerische Gymnastik. Sie wird ab Oktober im TSV Lesum-Burgdamm das Kindertanzen neu beleben. Für uns ein Grund, sich mit ihr über ihre Ziele zu unterhalten.

Tanja Bewerbungsfoto 1

Warum sollen Kinder überhaupt tanzen? Reicht es nicht, wenn sie einfach nur toben? Beim Tanzen können Kinder kreativ werden und sich auf kindgerechte Art und Weise ausdrücken, unabhängig von Herkunft, Sozialstatus und finanziellen Möglichkeiten. Beim Tanzen lässt sich ohne Worte etwas erzählen.

Werden die Kinder bei Ihnen fit gemacht für Casting Shows?                                                      Der Kindertanz, wie ich ihn anbiete, beinhaltet keinen Leistungsgedanken. Die Kinder sollen lernen, die eigenen Gefühle, Gedanken und Empfindungen auf nonverbale Weise auszudrücken.

Tanzen hat daher das Potential, die Entwicklung einer kreativen und gesunden Persönlichkeit zu fördern. Auch für Kinder mit speziellem Förderbedarf eröffnet der Tanz ein großes Potenzial: Gefühl für den eigenen Körper beziehungsweise ein aktives Körperbewusstsein zu entwickeln.

Wenn schon nicht Casting Show, um was geht es dann?Es geht um Raumorientierung, Gleichgewichtssensibilität und Körpergefühl, das mit viel Phantasie trainiert wird. Dazu gibt es kleine Choreographien, die erlernt und wiederholt werden. Vor allem jedoch stehen bei mir die Freude und der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Es geht aber auch um die Gruppendynamik und die Arbeit in kleineren Gruppen. Damit werden Sozialverhalten und die Fähigkeit gestärkt, Konfliktsituationen besser zu bewältigen. Tanzen ist immer auch ein Ventil, um Druck, Ängste und gestaute Energie rauszulassen.

Und wenn es die Möglichkeiten zulassen, und die Kinder das wollen, können sie das gemeinsam Erarbeitete auch präsentieren. Da finden sich Gelegenheiten. Eine Casting Show sehe ich da aber nicht.

Ab welchem Alter können die Kinder mit dem Tanzen beginnen?Ich werde beim TSV Lesum-Burgdamm mit drei Kindergruppen starten. Für Kinder zwischen drei bis sechs Jahren biete ich kreativen Kindertanz an. Für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren gibt es gleich zwei Möglichkeiten mitzumachen: Kinderballett und HipHop.

Was können die Kinder erwarten?Es ist mir wichtig, in meinen Gruppen sowohl das soziale Miteinander als auch das Selbstwertgefühl eines jeden Kindes zu stärken. Ich übe mit den Kindern festgelegte Schrittfolgen zu aktueller Musik. Ich werde aber auch verschiedene Improspiele anbieten, bei denen sich die Kinder in Bildern und Geschichten bewegen. Außerdem gibt es Koordinationsspiele. Ich setze rhythmische Instrumente wie Klangeier, Schellenringe etc. oder Requisiten ein, die ich mit den Kindern gestalte.

Vielen Dank für das Gespräch.

Veröffentlicht unter news

Tänze aus aller Welt – Workshop ab dem 17. September

Bild

Urlaub geht in die Verlängerung

Die Kulturen verschiedener Länder lassen sich über ihre Tänze erleben, denn in jedem Land tanzt man anders. In dem Workshop reisen die Teilnehmer tanzend um die Welt von Europa über Nordamerika nach Indien, von Irland nach Griechenland oder in die Türkei. Unbeschwertheit genießen und an den vergangenen oder zukünftigen Urlaub denken, das geht bei den Tänzen der Welt.

Wer regelmäßig tanzt, tut zudem etwas für Körper, Geist und Seele und verbessert Ausdauer und Beweglichkeit.

Ob als Single oder als Paar, ob jung, ob alt, alle sind willkommen, Hauptsache die Teilnehmer sind gut drauf und wollen gemeinsam Spaß haben.

Ab dem 17. Sept. 2015 startet der Workshop beim TSV Lesum-Burgdamm. Er findet viermal statt und kostet für Nichtmitglieder 20 Euro, Mitglieder der Tanzsportabteilung erhalten 8 Euro Rabatt.

Termine: 17.9., 24.9., 1.10. und 8.10. 2015

Der Workshop wird von Angelika Hoischen, einer erfahrenen Übungsleiterin, geleitet und trifft sich donnerstags von 14:00 bis 15:30 im Tanzraum Sportzentrum Bördestr. Klostermühlenweg 44, 28717 Bremen.

Anmeldung erforderlich unter kontakt@tsv-lesum-tanzen.de oder unter der Telefonnummer 04480 948129 oder 0421 631302

Folie1

 

Bokwa Sommerkursus – Anfänger und alle anderen

Bokwa Kurs Sommer 2015

Der TSV Lesum veranstaltet mit der Bokwa Level 2 zertifizierten  Trainerin Bianca Jankowiak wieder einen Bokwa-Kurs in den Sommermonaten. Mitmachen beim schweißtreibenden Workout können Anfänger und alle anderen, egal welchen Alters und mit welchen Vorkenntnissen.

Bokwa ® ist ein Workout bei dem die Teilnehmer Buchstaben und Zahlen mit ihren Füßen zeichnen, während Sie ein belebendes und süchtig machendes Herz-Kreislauf-Workout absolvieren. Teilnehmer aller Altersstufen bewegen sich gemeinsam zu aktuellen Chart-Hits und tanzen das L, J, K und Dutzende von anderen Schritten.

Der Kurs findet immer Mittwochs von 19:00 – 20:00 Uhr im Tanz- und Gymnastiksaal im Sportzentrum des TSV Lesum statt, Termine:

  • 29. Juli 2015
  • 05. August 2015
  • 12. August 2015
  • 19. August
  • 26. August
  • 02. September 2015

Die Kosten betragen 35 € (TSV Mitglieder), 40 € (Nicht Mitglieder), eine Anmeldung unter kontakt@tsv-lesum-tanzen.de  oder 0421 | 65 87 187 ist erforderlich.

Bokwa_Sommer2

Veröffentlicht unter news